Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Ströher 

"Es war ein weiter Weg vom Anstreicherlehrling bis zum angehenden Meister in der Kunst, und ich hätte mit Recht darauf stolz sein können – aber was verstanden die zu Hause davon?"  - Ausgefallene Farben und eine Vielzahl an diversen Stilrichtungen (wie Jugendstil, Impressionismus und Expressionismus) - das war Friedrich Karl Ströher, ein Maler aus Irmenach. Das Leben des Hunsrückers war von der Kunst geprägt. Angefangen bei seiner Stubenmalerlehre, über die Zandersche Malschule bis hin zur Weltausstellung in Paris. Ströher hat viel gesehen - er bereiste Städte wie Bukarest, Zürich oder Berlin.Wenn ihr mehr über ihn und sein Leben erfahren wollt, könnt die Kunstausstellung im Hunsrück-Museum besuchen.

http://www.hunsrueck-museum.de/




Quelle: PicsArt














Außerdem könnt ihr im Foyer des Neuen Schlosses die Nachzeichnungen von Ströhers Gemälden betrachten. Diese stammen von den Oberstufenschülern des Herzog-Johann Gymnasiums und sind den Originalen zum verwechseln ähnlich.