Dieses Blog durchsuchen

Archiv

Das Exit bebt und lebt!



Yanneck Stäb Veranstaltungstechnik und YSP präsentiert: Latzbuxx on fire!


Das einzigartige Rapbattle, Open Mic, HipHop und Black Event. Live Performances lokaler Größen und lokaler Newcomer!





Specialguest und Host Maddes&Maddes feat Diddel bob, bekannt durch ihren Hit Latzbuxx, führen euch durch den Abend.


Weitere Special Guests u. A. Beatboxer Marcel Engel und WEOH sind mit am Start und heizen euch ein! 



Du kannst Rappen? Hast Deine Beats im Gepäck? Eine Open Mic Runde und Rap Battles sind angesagt und machen deinen vlt ersten großen Auftritt möglich!

Meldet euch für weitere Infos bei Yann Äck!



Freut euch über weitere Überraschungsgäste.



Getränkespecials!

Alle Longdrinks 2,50€

Bier 2€



23:00-00:00 Uhr happy hour: Alle Shots 1€!




Feiert und tanzt zu den besten Deutschrap, Amirap, HipHop und Black Tracks und testet eure Textsicherheit.



Die Türen öffnen um 20:00 in Kastellaun (Exit)



Wir freuen uns auf euch!

Eure YSP Crew




Karten erhältlich bei Yann Äck, Carina Engel, Sascha Dreymüller, Celine Wü, Sophie Keller, Kim Eisenhauer! 



Vvk 13€

Ak 15€



Vorverkaufsende: 15.01.19 18:00Uhr.



Achtung! Keine normale Discoveranstaltung! Die Preise sind festgemacht anhand der Liveauftritte mehrerer Künstler! 

Alle Einnahmen dienen einem guten Zweck! Zudem werden Spenden gesammelt.



Vorverkaufsende: 

Einlass ab 16 Jahren. 

Personalausweis ggf. Muttizettel nicht vergessen.

_____________________________________________________________

Quelle: PicsArt

______________________________________________________________

Hier sind die WEIHNACHTSEVENTTIPPS im Hunsrück für euch!

Genießt diese wunderschöne Zeit :) 



Quelle: PicsArt

___________________________________________________

 

Quelle: PicsArt


Mehr Infos auf : https://www.winterzauber-simmern.de

______________________________________________________________________



Außerdem haben wir ein paar Outfit Ideen zusammengestellt - passend zur kalten Jahreszeit und einem Tag auf der Eislaufbahn!




Quelle: PicsArt

_____________________________________________________________________

 

 An alle Kunstliebhaber da draußen –
aktuell könnt ihr im Neuen Schloss in Simmern die Ausstellung der „Hauderer“  zum Thema „Gärten“ besichtigen.
Wunderschöne Gemälde, sowie ausgefallene Skulpturen zeigen sich in ihrer ganzen Farbenpracht.


 Zu den Künstlern zählen die Mitglieder  der "bildnerisch Schaffenden" – den „Hauderern“.
Der Begriff Hauderer wird den meisten, vor allem uns Jüngeren, gar nichts sagen
Hauderer - so nannte man früher die Fuhrleute die den für den Hunsrück wichtigen Rohstoff Holz an den Rhein zum Transport in die weite Welt brachten. Durch sie fand innerhalb und zwischen den Regionen nicht nur ein materieller, sondern auch ein kommunikativer Austausch statt.“ (Hauderer)


 Genau diesen Austausch kann man eben auch auf die Kunst beziehen. „Der Austausch durch Kunst erweitert die Kommunikation der sprachlichen, rational formalen Ebene hin zur emotionalen Seite unseres Wesens.“ – so die Hauderer.


 Das heißt- was wir mit unserem Worten nicht ausdrücken können – erzählen wir durch die Kunst d.h. durch unsere Emotionen und Gefühle.
Somit hat der Künstler als auch der Betrachter die Chance dies für sich selbst zu interpretieren und in eigene Worte zu fassen.
 Also schaut vorbei und  lasst euch von der Magie der Kunst verzaubern!
 


  

Quelle: PicsArt

 







Öffnungszeiten: 14:00 - 17:00 Uhr 
(Donnerstags 10:30-14:00 Uhr)
__________________________________________________________________________

Offenes festliches Schloss


Quelle: PicsArt



_________________________________________________________________________________
Heute wollen wir euch ein ganz besonderes Event im Hunsrück vorstellen. Ganz egal ob ihr euch einfach inspirieren lassen wollt, oder sogar demnächst heiratet - ihr seid herzlich eingeladen zum 1. Hochzeitsevent von Hunsrückliebe in Schwarzen.

Tickets gibt es im VVK bei @vonherzenhochzeitsfotografie (Instagram) oder über die Website www.vonherzen-hochzeitsfotografie.de für 7,50 € pro Person, inklusive Workshops, Getränke und Snacks. Zum Abschied gibt es außerdem eine tolle Goodiebag (unter anderem mit Rabattgutscheinen der Dienstleister).











_____________________________________________________________________________





Morgen - am 13.11.2018 - könnt ihr den Martinimarkt auf dem Schlossplatz in Simmern besuchen. Mehr Infos findet ihr folgenden Text!
Kommt vorbei und Have fun!! 



Quelle: PicsArt



 

Kennt ihr das Problem, wenn man absolut gar nicht weiß was man Mama, Papa, Oma oder Opa schenken soll? Dann kommt hier die rettende Lösung!
 In der Tourist-Information Simmern findet ihr zahlreiche Produkte von Fleischwurst, über Honig bis hin zu diversen Schnäpsen.
Und das Beste daran—alles ist hier aus der Region.
Damit könnt ihr bei Oma sicherlich punkten 😏😄








Amt
Touristinformation
Abteilung
Tourismus und Kultur
Strasse
Schlossplatz 4-8
PLZ / Ort
55469 Simmern/Hunsrück
Fax
06761 837-299
Internet
https://www.simmern.de/tourismus
Öffnungszeiten
Montag - Freitrag 10.00 - 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag 14.00 - 17.00 Uhr
Telefon
06761/837-293
Telefax
06761/837-299
E-Mail
tourist-info@vgvsim.de





_________________________________________________________________________________

Unser erster Beitrag über eine Ausstellung im Hunsrück-Museum in Simmern:





Diese Ausstellung könnt ihr bis zum 17.03.2019 besuchen.

Öffnungszeiten:

(Simmern Hunsrück)

Dienstag – Freitag: 10-13 Uhr und 14-17 Uhr
Samstag und Sonntag: 14-17 Uhr
geschlossen
  • Januar -> an Werktagen auf Anfrage 
  • Februar -> an Werktagen auf Anfrage 
  • Karfreitag
  • Ostern
  • Pfingstmontag
  • Weihnachten
  • Silvester

Quelle: PicsArt



Liedvortrag führt zurück in eine finstere Zeit


Hier ein Veranstaltungstipp für all diejenigen, die sich für die Zeit des Ersten Weltkriegs interessieren.
Wenn euer  Interesse geweckt wurde, dann lasst euch von  Jürgen Thelen und Andreas Krall  in eine  vergangene, finstere Zeit führen.
 „Das Programm führt zurück in eine finstere Zeit. Der Erste Weltkrieg wurde begleitet von einer nie dagewesenen Fülle an Lyrik und Liedern. Liederbücher und Propagandapostkarten waren Teil der Kriegsführung – in allen am Krieg beteiligten Ländern. Jürgen Thelen und Andreas Krall gehen mit ihrer Auswahl der Frage nach, welche Wirkung damals und heute von diesen LiedernundderLyrikausgegangenist. Lieder erzeugen einen sehr emotionalen Zugang zu einer Epoche, die eigentlich noch nicht so lange her ist und uns dennoch so fernerscheint. Soldaten- und Kriegslieder werden der Lyrik von Berthold Brecht und Kurt Tucholsky gegenübergestellt. Andere Lieder schildern das Leben der Soldaten und der Zivilbevölkerung, ihre Ängste und Nöte. Nicht fehlen werden Lieder die vom Desertieren handeln und Antikriegslieder, die in der Rückschau auf den schrecklichen Krieg entstanden sind.“


PS: Für alle Interessierten könnt  ihr euch unter folgender Nummer anmelden: Telefon: 06761 / 70 09







________________________________________________________________________






 

Quelle: PicsArt


So viel zu Halloween an sich. Damit ihr auch wisst was ihr an Halloween IM HUNSRÜCK so unternehmen könnt - hier unsere Vorschläge für euch:



Also viel Spaß und Happy Halloween!!!

Quelle: PicsArt



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen